Schenkwaldspielschar

Ottmarsbocholt

Dieses Stück spielen wir im November 2019

Ehpoor Voss schoolt üm

 Eine plattdeutsche Komödie von Bernd Kietzke in drei Akten

Das Haus ist fast bezahlt, die Kinder leidlich aus dem Gröbsten raus - da könnte man anfangen, das Leben  zu genießen. Bekanntlich lachen die Götter über Pläne.

Ferdi Voss wird gefeuert und fällt aus allen bequemen Wolken. Er ahnt nicht, dass seine Frau an diesem Tag vom gleichen Schicksal ereilt wird. Wie es sich gehört, wird das voreinander verschwiegen.

Beide beginnen neue Erwerbsquellen zu erschließen, von denen der andere nichts wissen dart.

Ein Weiterbildungsseminar für Singles und ein Escort-Service sind nicht geraden alltäglicht und somit ideal für allerelei Missverständnisse.

Am Ende haben sich alle neu erfunden oder auch einfach nur zu sich selbst gefunden.

Eine rasante Komödie mit urkomischen Charakteren ...

Lassen Sie sich überraschen und genießen Sie einen vergnüglichen Abend mit der Schenkwaldspielschar Ottmarsbocholt!


 

Uwe HavesFerdi Voss
(Ehemann von Christel)
Uwe Haves
 
Barbara KockChristel Voss
(Ehefrau von Ferdi)
Barbara Kock
 
Viktoria MarißBianca Voss
(Tochter des Hauses)
Viktoria Mariß
 
Michael LöbkeTobias Voss
(Sohn der Familie)
Michael Löbke
 
Nicola Schulze ProebstingDora Witt
(Freundin von Christel)
Nicola Schulze Pröbsting
 
Werner AlthoffWendelin Witt
(Mann von Dora)
Werner Althoff
Rafael KamlageMichael Tröster
Rafael Kamlage
 
Marion BoumaNina Nahles
Marion Bouma
 
leerRita Meier
Christian Schmauck
 
  Norbert WeberSiggi Lang
Norbert Weber
 
 
  Archie WilleckeArchie Willecke
Regisseur
 
 
Brigitte SchumacherBrigitte Schumacher
Maske
Gitte GnegelGitte Gnegel
Maske
Marianne NehlsMarianne Nehls
Souffleuse