Schenkwaldspielschar

Ottmarsbocholt

2007 - "Nee, nich nochmoal so eene Nacht"

Alfred Ackermann  : Werner Althoff
Trudi Ackermann  : Hedwig Klaas
Opa Alfred  : Norbert Weber
Michael Ackermann  : Daniel Dabbelt
Dieter Ackermann  : Andreas Wichmann
Anita, Dieter's Freundin  : Julia Busch
Rita, Betrügerin  : Barbara Kock
Zita Fink  : Nicole Becker
Souffleuse  : Elisabeth Gnegel
 Regisseur  : Archie Willecke
  • chronik2007_01
  • chronik2007_02
  • chronik2007_03
  • chronik2007_04

Alfred Ackermann (Werner Althoff) und Trudi Ackermann (Hedwig Klaas) bereiten sich mit ihrem Sohn Dieter (Andreas Wichmann) und dessen Freundin Anita (Julia Busch) auf das Vereinsfest der Blaskapelle vor. Ihr jüngerer Sohn Michael (Daniel Dabbelt), Student, kommt unerwartet vorbei, um seine Wäsche waschen zu lassen.

Trudi Ackermann erwartet noch ihre alte Schulfreundin Zita Fink (Nicole Becker) zu Besuch, die sie schon lange nicht mehr gesehen hat. Dann taucht die zwielichtige Rita (Barbara Kock) auf, die Opa Alfred und Trudis Vater (Norbert Weber) bei der Kur kennen gelernt hatte und jetzt eine Bleibe sucht, wo sie sich aushalten lassen kann. Als nach dem Fest Alfred und Trudis Vater vermisst werden, nimmt das Chaos seinen Lauf . . .